Donnerstag, 27. September 2012

Schnecke Waldemar zog bei uns ein...

...gestern war ich zum Brunch bei der kleinen Emma eingeladen. Emma ist Schneckenbesitzerin! Ihre Schnecke ist weich, sieht gut aus, ist bunt  und absolut praktisch... Als Krabbeldeckenbegrenzung oder im Bett als Nestchen und später als Kuschelkissen ist die Schnecke bestimmt ein treuer Begleiter.

So eine Schnecke sollte auch bei uns einziehen... und trara.... am Abend Stoffe ausgewählt und zugeschnitten, den nächsten Tochter-Mittagsschlaf abgewartet und schnell an die Nähmaschine....

 Willibald hatte extremen Hunger - er verspeiste 3 Packungen Füllwatte...





Kommentare:

Suserl hat gesagt…

Die Schnecke ist ja oberklasse, liebe Silvia! Die könnt ich mir - in anderen Farben- auch als Erwachsenenkuscheltier vorstellen. Manchmal braucht Frau ja was zum Anlehnen wenn der Liebste nicht da ist, gell! ;-)

LG Susi

Claudia Handge hat gesagt…

Hallo Silvia! Der Willibald ist aber ein zuckersüßer Zeitgenosse! Den findet Anna bestimmt ganz toll! Wahnsinn, was du immer so machst! Bist einfach eine super Mami, das hab ich schon gesehen... LG Claudia