Freitag, 9. Dezember 2016

Kinder im kreativen Spiel & sinnvolles Spielzeug zu Weihnachten

Ein paar Körbchen mit verschiedenen Materialien (Steine, Tücher, Holzklötze, Muscheln, Glassteinchen ...) und wenige ausgewählte Figuren reichen den Kindern, um sich sinnvoll und fantasievoll zu beschäftigen. Abseits von Smartphone, PC und TV... 

Hier ist eine fantasievolle Burganlage entstanden und eine kleine Geschichte dazu: Die Prinzessin macht einen Ausflug mit der Kutsche und entdeckt dabei eine Drachenhöhle. Wenn du ganz genau hinschaust... kannst du ein Holzei in der Höhle entdecken. Das liegt nun da und wir warten gespannt, wann das Drachenbaby ausschlüpft...

Letztes Jahr zu Weihnachten brachte das Christkind den großen Regenbogen von Grimm
Ein wirklich vielseitiges Geschenk, das fast jeden Tag im Einsatz ist. Da werden Torbögen gebaut, wo die ganze Familie durchkrabbeln muss oder Bälle werden durchgekullert, Türme gestapelt, Höhlen oder Ställe für Tiere gebaut...

Ein Paar Figuren von Ostheimer regen zum Rollenspiel an. Beim letzten Besuch im Spielzeugladen wurde der Drache eingehend bewundert und steht ganz oben auf dem Wunschzettel... neben einem Eisprinzessin-Kostüm mit Schleppe (ja, das ist das Bedürfnis der Zugehörigkeit, was auch seine Berechtigung hat...wenn sämtliche Freundinnen auch solche heiß begehrten Glitzerkleider tragen).
Ja, es ist nicht leicht, den Spagat zwischen SINNVOLL und Konsumwahnsinn zu schaffen. Etwas hiervon und eine kleine Prise von dem, was alle grad so haben, damit man auch mitreden kann...?

Mal sehen, ob das Herzenskind glücklich ist, über die kommenden Gaben.





Sonntag, 13. November 2016

Viele verschiedene Baustellen...

... unsere große Baustelle nähert sich innen langsam dem Ende. Wenn mich grade jemand fragt, was ich denn in meiner Freizeit so mache, dann antworte ich gerne "WOHNEN". Einfach wohnen... ist das herrlich.

Das ist unser ehemaliges Bad - nun die Speisekammer von der ich im letzten Post berichtete:


Außen sah es lange Zeit ziemlich wüst aus... nun ist das Gerüst endlich weg und die Entscheidung welche Außenfarbe, welche Fensterausschnitte für den Vollwärmeschutz... ist gefallen. Davon später mehr.

Unser neues Bad lässt uns die letzten 15 Jahre im 2,8 m²-Bad total vergessen. Eine Oase zum Entspannen...



Auch die Nähmaschinen sind nun wieder öfter in Betrieb...






Halloween gab es ganz spontan nach dem Verputzen des Kinderzimmers am Vormittag eine Mini-Halloween-Party. Dazu wurde vorher schon fleißig gewerkelt. Als Highlight am Abend fand ich persönlich, als die Mädels an jeder Haustür im tiefsten bayerisch ihren Spruch zum Besten gaben: "Mei Herz is kloa, mei Wunsch is groß - hoffentlich griang ma woos!"




 Wünsche euch einen gemütlichen November mit viel Vorfreude auf die besinnliche Jahreszeit.








Sonntag, 14. August 2016

Vorher-Nachher... eine staubiger Weg

Unsere Altbau-Renovierung zieht sich etwas in die Länge... Zimmer für Zimmer wird komplett ausgeräumt, Putz und Elektrik erneuert.... aber das Warten und der ständige Begleiter "Staub" lohnen sich. Hier nur ein kurzer Blick auf meine Lieblings-Zementplatten:





Mittwoch, 25. Mai 2016

Videoanleitungen zu tollen Nähprojekten

Vielleicht kennt ihr sie noch nicht - die Video-Anleitungen  von Pattydoo zum Thema Nähen: Jersey, Unterwäsche,  Kleider, Puffärmel...

Nachdem ich mir ein paar Schnitte bestellt habe, wurden sie gleich ausgedruckt und zusammengeklebt. Die Stoffe sind zugeschnitten und warten aufs Nähen. Ein langer Wunsch meiner Kleinen... das gleiche Kleid wie die Mama zu haben... mal sehen wie es wird. Folgende Schnitte habe ich ausgewählt und mir so zusammengestellt: (Bei Pattydoo kannst du aus verschiedenen Ärmel- und Ausschnittvarianten wählen)
Kinderkleid "Leonie"